Hermanns // AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Hirschgold Media GmbH, Bergstr. 314, 33415 Verl, im Folgenden als "Hermann's Club" bezeichnet.

1. Erwerb von Eintrittskarten / Stammgastkarte und Veranstaltungen mit Künstlern

a) Zustandekommen des Vertrages

Durch die vom Hermann's Club angenommene Bestellung einer Eintrittskarte oder dem käuflichen Erwerb einer Eintrittskarte über Dritte kommt hinsichtlich des Veranstaltungsbesuches eine Vertragsbeziehung ausschließlich zwischen dem Käufer bzw. Inhaber der Eintrittskarte und dem jeweiligen Veranstalter, bzw. wenn der Hermann's Club Veranstalter ist, ausschließlich mit diesem zustande.

1.1 Hermann's Club Stammgastkarte

a) Die Hermann's Club Stammgastkarte unterliegt ebenso diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
b) Die Hermann's Club Stammgastkarte ist Eigentum des Hermann's Club und kann jederzeit bei Missbrauch oder Verletzung der Hausordnung bzw. der Allgemeinen Geschäftsbedingungen eingezogen werden. Entsprechendes Guthaben kann auf Verlangen ausgezahlt werden. Eine Rückerstattung des eventuellen Kaufpreises ist nicht möglich.
c) Die Laufzeit der Hermann's Club Stammgastkarte ist derzeit bis zum 31.12.2020 beschränkt und kann anschließend gegen eine Gebühr verlängert werden.

1.2 Programm- und Besetzungsänderung

Der Hermann's Club haftet nicht für Inhalt, Durchführung, Ablauf noch Qualität der Veranstaltung. Die Veranstalter sowie der Hermann's Club behalten sich Programm- und Besetzungsänderungen vor. Der Hermann's Club übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit wiedergegebener Daten in Print- und elektronischen Medien und sonstigen Veröffentlichungen.

1.3 Reservierung von Eintrittskarten

Eine Reservierung von Eintrittskarten für eine Veranstaltung an der Abendkasse liegt im Ermessen des jeweiligen Veranstalters, bzw. wenn der Hermann's Club Veranstalter ist, bei Ihm. Generell gilt jedoch: Reservierte Eintrittskarten werden bis zwei Stunden nach Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse hinterlegt, danach verfällt jeglicher Anspruch auf die Eintrittskarten bzw. auf den Einlass. Schadensersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen.

1.4 Rücknahme von Eintrittskarten

Gekaufte Eintrittskarten werden grundsätzlich nicht zurückgenommen, umgetauscht oder gewandelt. Dem Kunden abhanden gekommene oder zerstörte Eintrittskarten werden nicht ersetzt oder zurückerstattet. Ein Anspruch auf Rückgabe von Eintrittskarten besteht nur für den Fall, dass eine Veranstaltung abgesagt wird. Sofern Eintrittskarten wegen einer Veranstaltungsabsage zurückgenommen werden erfolgt die Rücknahme und die Rückerstattung des Kaufpreises im Regelfall nur bis zu zwei Wochen nach dem Veranstaltungstermin und bei der Vorverkaufsstelle, bei der die Karten erworben wurden.

1.5 Haftung bei Veranstaltungen

Der Hermann's Club haftet bei der Vermittlungstätigkeit bzw. der jeweilige Veranstalter haftet hinsichtlich des Vertrages über den Veranstaltungsbesuch für schuldhaft verursachte Schäden an Leben, Körper und Gesundheit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Für Schäden an sonstigen Gütern gilt im vorgenannten Tätigkeitsfeld vom Hermann's Club und des jeweiligen Veranstalters Folgendes: Hermann's Club bzw. der jeweilige Veranstalter haften bei Vorsatz oder bei grober Fahrlässigkeit im Rahmen des vorhersehbaren Schadens, wenn wesentliche Vertragspflichen verletzt wurden.
In gleichem Umfang ist die Haftung begrenzt bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Bei leicht fahrlässiger Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten haften der Hermann's Club bzw. der jeweilige Veranstalter nicht. Soweit die Haftung vom Hermann's Club bzw. des jeweiligen Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung der eingeschalteten Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen. Der Hermann's Club haftet nicht für Störungen und Beeinträchtigungen, die durch außerhalb ihres Einflussbereichs liegende Umstände verursacht werden. Dies gilt insbesondere für Beeinträchtigungen, die auf den Ausfall oder die Störung des Telefonkommunikationsnetzes und der Stromversorgung, sowie Witterungsumständen zurückzuführen sind. Bei Abbruch einer Veranstaltung nach Beginn erfolgt keine Rückerstattung des Kaufpreises. Schadensersatzansprüche werden ausgeschlossen.

1.6 Veröffentlichungs-/ Verwertungsrechte

Der Eintrittskartenerwerber bzw. -inhaber nimmt Kenntnis davon, dass Bild- und Tonaufnahmen durch Vertreter der Presse, den Veranstalter oder durch ihn beauftrage Dritte jederzeit gemacht werden können und er auf diesen zu sehen bzw. zu hören ist. Die Genehmigung durch den Eintrittskartenerwerber bzw. -inhaber erfolgt ausdrücklich durch den Kauf der Eintrittskarte. Er genehmigt ebenso die Veröffentlichung und Verwertung im Ganzen oder in Auszügen der Bild- und Tonaufnahmen über Presse, Film, Radio, Fernsehen sowie Internet und verzichtet auf alle Rechte sowie hieraus entstehende Ansprüche. Für die von sog. "Onlineportalen" erstellten und veröffentlichten Bildaufnahmen übernimmt der Veranstalter bzw. der Hermann's Club keine Haftung, Schadensersatzansprüche jeglicher Art werden ausgeschlossen.

2. Garderobe

Der Hermann's Club bietet seinen Gästen die Möglichkeit, Garderobe und Taschen in kostenpflichtigen Gewahrsam zu geben. Für Schäden an Gegenständen, die in deren Obhut übergeben wurden, übernimmt der Hermann's Club nur dann die Haftung, wenn der Schaden unverzüglich innerhalb von 24 Stunden auf dem Schriftweg angezeigt wird. Die maximale Haftungssumme beträgt 100€, in Worten einhundert Euro. Für nachträglich gemeldete Schäden übernimmt der Hermann's Club keine Haftung. Die Garderobe, Wertgegenstände und Taschen, die in den öffentlichen Geschäftsräumen abhandenkommen und/oder Schaden nehmen, fallen nicht in den Verantwortungsbereich des Hermann's Club. Schadensersatzansprüche können somit nicht an den Hermann's Club gestellt werden. Für Wertgegenstände sowie Bargeld, das sich innerhalb von Kleidungsstücken oder Taschen befindet, übernimmt der Hermann's Club keinerlei Haftung.

3. Datenschutz

3.1 Erhebung und Schutz personenbezogener Daten

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Nachfolgend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten. Personenbezogene Daten von Eintrittskartenkäufer, Nutzern unserer Whatsapp-Hotline, sowie Stammgastkarten Inhabern und Freikarten Nutzern werden unter Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG), sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen für interne Zwecke erhoben, bearbeitet und genutzt. Wir nutzen diese Daten nur wenn Sie uns diese im Rahmen der Freikartenausfüllung, sowie bei Reservierungsanfragen, der Erstellung einer Hermann's Club Stammgastkarte, bei Nutzung unserer Whatsapp-Hotline oder bei dem Erwerb von Eintrittskarten freiwillig mitteilen.

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung zur Beantwortung Ihrer Anfragen sowie zur Erfüllung und Abwicklung der damit verbundenen Leistungen, sowie für die digitale Versendung von Einladungen & Werbeflyern oder Freikarten für die von uns und mit uns durchgeführten Veranstaltungen. Weiterhin werden durch die Hermann's Club Stammgastkarte Daten erfasst, die über das Kaufverhalten sowie Besuchsfrequenzen des jeweiligen Kunden informieren. Diese Daten werden ausschließlich für interne Zwecke zur Verbesserung der Kundenerfahrung genutzt.

Auf die Verwendung von Kundendaten zu weiteren Werbezwecken wird von uns verzichtet, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei der Anmeldung zu einem Newsletter oder der Whatsapp Hotline wird Ihre E-Mailadresse oder die Handynummer mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter oder der Whatsapp Hotline abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

3.2 Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten ist ausgeschlossen.

3.3 Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per Kontaktformular auf der Homepage, per Whatsapp Hotline, Telefon oder E-Mail) werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

3.4 Whatsapp Hotline und aktuelle Angebote

Über unsere Whatsapp Hotline oder per E-Mail informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Ferner erhalten Sie darüber hinaus auch sonstige aktuelle Angebote, Freikarten und Informationen über Werbeaktionen des Hermann's Club. Die von uns verwendeten Handynummern in der Whatsapp-Hotline oder E-Mail Adressen erfassen wir vorab durch von Ihnen freiwillig ausgefüllte Freikarten, durch die abgegebenen Daten bei der Erstellung einer Stammgastkarte oder durch Ihre Kontaktaufnahme mit uns über die Whatsapp Hotline, per E-Mail oder per Facebook Nachricht. Die Daten werden nur von uns intern verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Handynummer oder anderen Informationen können Sie jederzeit schriftlich wiederrufen. Der Wiederruf kann über die Whatsapp Hotline direkt erfolgen oder per Email an info@hermanns-club.de erfolgen.

3.5 Auskunftsrecht

Sie sind berechtigt, jederzeit unentgeltlich Auskunft über Umfang und Zweck der Datenverarbeitung und weitere Empfänger der Daten zu verlangen. Des Weiteren haben Sie Anspruch auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten nach Abschluss der zweckbezogenen Durchführung einer Anfrage.

3.6 Technische Sicherheit

Zum Schutz Ihrer vertraulichen Daten vor fremden Zugriffen verwenden wir ein SSL-Zertifikat von Verisign. Bei der sogenannten SSL-Übertragung (Secure-Socket-Layer) werden Ihre persönlichen Daten wie Name und Adresse als Code verschlüsselt übertragen.

3.7 Foto- und Videoaufnahmen

a) In den Räumlichkeiten des Hermann's Club werden zu Werbezwecken Fotografien und Videoaufnahmen erstellt. Mit Verweis auf die §22 und §23 des KunstUrhG zum "Recht am eigenen Bild" werden Fotos und Videos grundsätzlich nur nach vorherigem mündlichen Einverständnis an unsere Fotografen und Videografen erstellt und auf der Firmeneigenen Homepage, sowie auf unserer Firmeneigenen Facebook und Instagram Seite veröffentlicht. Im Falle von Gruppenfotografien oder Videoaufnahmen von Gruppen, die unsere Gäste ausschließlich als Teilnehmer der auf dem Bild oder dem Video dargestellten Veranstaltung abbilden, bedarf es keiner Einwilligung der abgebildeten oder aufgenommenen Person(en). Weiterhin erklärt sich der Gast beim Betreten der Räumlichkeiten des Hermann's Club stillschweigend mit der Aufnahme von Fotos und Videos einverstanden. Eine Löschung der Bilder ist nach schriftlicher Aufforderung per E-Mail an info@hermanns-club.de oder durch die Aufforderung bei Facebook oder Instagram jederzeit möglich. Bilder oder Videoaufnahmen können zu Werbezwecken auf Printmedien oder im online Bereich verwendet werden. Der Gast erkennt dies beim Betreten des Clubs ebenfalls an.

b) Im Rahmen der Sicherheit aller anwesenden Personen und zur Vermeidung von Straftaten in den Räumlichkeiten des Hermann's Club, findet eine Videoüberwachung aller innenliegenden so wie der außenliegenden Pachtbereiche des Hermann's Club statt. Visuelle Hinweise befinden sich in mehrfacher Ausfertigung gut einsehbar in den Eingangsbereichen der Räumlichkeiten. Mit Betreten der Räumlichkeiten stimmt jeder Gast stillschweigend der Anfertigung dieser Videoaufnahmen uneingeschränkt zu. Im Anschluss an die jeweiligen Geschäftstage, spätestens jedoch nach 7 Tagen werden die erhobenen Videoaufnahmen von den Datenträgern des Hermann's Club unwiderruflich gelöscht.

c) Im Falle von Rechtsverstößen (gesetzeswidriges Verhalten & Straftaten) behält sich der Hermann's Club das Recht vor, die im Rahmen des Geschäftstages angefertigten Videodaten, zu sichern und der jeweils zuständigen Polizeidienststelle zur Verfügung zu stellen.

Dieses Recht erstreckt sich auf alle Bereiche, die als Ort einer Straftat zu betrachten sind, sowie Bereiche, in denen sich straffällige Personen aufhalten oder aufgehalten haben. Im Anschluss an die Sicherstellung und Übergabe der identifizierenden Daten, werden diese unverzüglich von den Datenträgern des Hermann's Club gelöscht und dauerhaft entfernt.

4. Hausrecht

a) Sowohl unser Sicherheitspersonal, als auch die Geschäftsführung oder die anwesende Betriebsleitung des Hauses ist berechtigt nach eigenem Ermessen, ohne Angabe von Gründen, den Einlass in den Hermann's Club zu verwehren.
b) Sowohl unser Sicherheitspersonal, als auch die Geschäftsführung oder die anwesende Betriebsleitung des Hauses ist berechtigt, ohne Angaben von Gründen ein Hausverbot, so wie Platzverweise betreffend des Pachtungsgrundstückes auszusprechen.

5. Alkohol & Drogen

a) Das Mitführen, Konsumieren und / oder der Verkauf von Alkohol oder Drogen in den Räumlichkeiten des Hermann's Club ist ausnahmslos untersagt und stellt eine Straftat dar.
b) Zu stark alkoholisierten und / oder unter Rauschmitteln stehenden Personen ist der Zutritt untersagt.

6. Verzehr, Prostitution und Glücksspiel

Das Mitbrignen sowie der Verzehr von privaten Speisen und / oder Getränken ist in den Räumlichkeiten des Hermann's Club verboten. Prostitution, sowie Glücksspiele sind uneingeschränkt verboten.

7. Ausweispflicht

Im Eingangsbereich können Ausweiskontrollen durch unser Sicherheitspersonal stattfinden. Wird die Einsicht in die Ausweispapiere durch den Gast verwehrt, kann der Einlass in den Hermann's Club verwehrt werden.

8. Das Verteilen oder Auslegen von Flyern und Handzetteln in den Räumlichkeiten des Hermann's Club ist verboten.

9. Im Falle einer Evakuierung der Räumlichkeiten sind die grün-weiß beschilderten Fluchtwege zu benutzen.

10. Für Fehlverhalten von Gästen übernimmt der Hermann's Club keine Haftung.

11. Dekoration und Einrichtungsgegenstände

Sämtliche in den Räumlichkeiten befindliche Gegenstände, Möbel und Dekorationen sind Eigentum des Hermann's Club. Beschädigung, Verschmutzung oder Diebstahl werden zur Anzeige gebracht. Ein sofortiges und dauerhaft wirksames Hausverbot wird ausgesprochen.

12. Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten. Im Falle einer Nichtbeachtung kann ein sofort wirksames Hausverbot durch unser Sicherheitspersonal oder die Geschäftsführung und Betriebsleitung ausgesprochen werden.

13. Mit Betreten des Hermann's Club erkennt jeder Gast unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen im rechtlichen Sinne an. Eine Zuwiderhandlung führt unweigerlich zum sofortigen Verweis des Hauses und/oder zum Hausverbot. Jegliche Kostenrückerstattung ist in diesem Fall ausgeschlossen.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder ungültig sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder ungültigen Bestimmungen tritt eine Regelung, die dem wirtschaftlichen oder rechtlichen Zweck der ungültigen oder unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt und zulässig hätte vereinbart werden können.

Stand: Mai 2018


Hermann's Club & Events

Ernst-Hilker-Straße 18
32758 Detmold
Deutschland 
Tel. 0171-8283130

info@hermanns-club.de



Öffnungszeiten

Samstags & vor Feiertagen 
22.00 - 5.00 Uhr 

Sowie an ausgewählten Freitagen. Bitte beachtet das Programm.


Kontaktiere uns gerne!